Masters WM 2017 in Budapest

In diesem Jahr nahmen auch aus Mittelfranken eine Gruppe Master-Schwimmer an einer gemeinsam organisierten Fahrt zu den diesjährigen Weltmeisterschaften der Masters in Budapest (Ungarn) vom 14. – 21. August 2017 teil, um die Masters-Schwimmsaison abzurunden.

Für Rita Zöllner (AK45, SG Mittelfranken – Turnerbund 1888 Erlangen), Manfred Breidbach (AK55, SSG 81 Erlangen) und Matthias Meixner (AK 55, 1.FCN Schwimmen) war es die erste Veranstaltung auf internationaler Ebene, während Einar Broese (AK55, SSG 81 Erlangen), Peter Müller (AK60, SG Lauf), Nina und Christian Wetzel, Silke Kimpel, Claudia Stich, Sarah Steinke, Andrea Vrecko (alle 1.FCN Schwimmen) und Peter Stockhammer (AK70, Delphin Herzogenaurach) konnten bereits in vergangenen Jahren Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln

Technikersitzung 2017

Am 23. September 2017 um 10:00 Uhr findet im Vereinsheim des TSV Altenfurth Nürnberg e.V. die Technikersitzung 2017 des Bezirks Mittelfranken statt. Die Einladung mit der Tagesordnung sind über die Terminseite zu ersehen.

Kampfrichter Ausbildung zum Auswerter/Protokollführer AW 2017-1

Der Kampfrichterobmann-Schwimmen lädt alle Interessierten zur Ausbildung zum Auswerter/Protokollführer am 14. Oktober 2017 ein.

Anmeldungen sind ausschließlich hier möglich:
www.bsv-mittelfranken.de/schwimmen/kampfrichter/anmeldung-kr-lehrgaenge

Meldeschluss: 30. September 2017
Der Lehrgang findet nur statt, wenn sich mindestens sechs Teilnehmer anmelden. Die Ausschreibung und nähere Informationen können der Terminseite entnommen werden.

Starker Auftritt des Bezirkskaders in Donauwörth

Nach langen Jahren der „Abstinenz“ sollte es in dieser Saison endlich wieder einmal soweit sein, dass der Bezirkskader Mittelfranken bei einem überregionalen Wettkampf an den Start geht. Hierfür hatten die Verantwortlichen des Kaders den Clubvergleichskampf um den Wanderpokal der Stadt Donauwörth, am 18.06.2017, ausgewählt.

Für die Erfolge in der Fremde sollte ein schlagkräftiges Team sorgen, dass vom Trainerteam Jill Becker, Domenik Erlwein und Wolfgang Göttler, für diesen Wettkampf zusammengestellt wurde. Nach drei urlaubsbedingten Absagen, waren es letztendlich 14 Aktive des Bezirkskaders Mittelfranken, die bei hervorragenden äußeren Bedingungen in Donauwörth an den Start gingen.

Bezirkskader am Clubvergleichskampf in Donauwörth

Nach längerer Zeit ist es nun endlich soweit. Der Bezirkskader Mittelfranken, wird mit einer Auswahl von Aktiven erstmalig bei einem überregionalem Wettkampf an den Start gehen. Hierfür hat das Trainerteam den Clubvergleichskampf am 18.06.2017 in Donauwörth ausgewählt. 

Die Teilnehmer und nähere Informationen können der Terminseite entnommen werden.

Seiten

Front page feed abonnieren