Masters WM 2017 in Budapest

In diesem Jahr nahmen auch aus Mittelfranken eine Gruppe Master-Schwimmer an einer gemeinsam organisierten Fahrt zu den diesjährigen Weltmeisterschaften der Masters in Budapest (Ungarn) vom 14. – 21. August 2017 teil, um die Masters-Schwimmsaison abzurunden.

Für Rita Zöllner (AK45, SG Mittelfranken – Turnerbund 1888 Erlangen), Manfred Breidbach (AK55, SSG 81 Erlangen) und Matthias Meixner (AK 55, 1.FCN Schwimmen) war es die erste Veranstaltung auf internationaler Ebene, während Einar Broese (AK55, SSG 81 Erlangen), Peter Müller (AK60, SG Lauf), Nina und Christian Wetzel, Silke Kimpel, Claudia Stich, Sarah Steinke, Andrea Vrecko (alle 1.FCN Schwimmen) und Peter Stockhammer (AK70, Delphin Herzogenaurach) konnten bereits in vergangenen Jahren Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln

Seiten

Front page feed abonnieren