Zweites Bezirkskadertraining - 17.10.2020

Am 17. Oktober traf sich der Bezirkskader 2020/21 bereits zum zweiten Mal im Langwasserbad. Nach einer kurzen Begrüßung folgte das Aufwärmen vorbereitend auf das Training im Wasser und das Umleinen von der Langbahn (50m Bahn) zur Kurzbahn (25m Bahn).

Auch dieses Mal wurde die Gruppe der Athleten in Kleingruppen geteilt. Der jüngste Jahrgang (2012) wurde von Heiner Seitz und der mittlere Jahrgang von Dominique Freisleben trainiert. Der älteste Jahrgang (2010) - und an dieser Stelle kommt eine erfreuliche Neuigkeit hinzu - wurde vom Sportwissenschaftler Jochen Stetina trainiert. Er wird den Bezirkskader bis Ende des Jahres - sprich am 17.10, am 21.11 und am 12.12 - begleiten.

Den verschiedenen Gruppen folgten verschiedene Schwerpunktsetzungen. Während Heiner Seitz bei den jüngeren Athleten den Schwerpunkt auf den Brusttauchzug und die Rollwenden legte, so fokussierten sich Dominique Freisleben und Jochen Stetina bei den älteren Jahrgängen auf die Rücken Rotation sowie auf das Thema Startsprünge (Grabstart und Schrittstart). 

Wie zu erwarten, trainierten die jungen Nachwuchssportler großem Engagement. Es hat sowohl den Schwimmern als auch den Trainern äußerst viel Spaß bereitet. 

Fachbereich: