Mittelfränkischer Bezirkstag 2019 des Bayerischen Schwimmverbandes

Am Samstag, den 16.03.2019 lud der Bezirk Mittelfranken zu seinem Bezirkstag mit Neuwahlen des Bezirksrates, der alle 4 Jahre stattfindet, in die Vereinsräume des Post SV Nürnberg ein.

Neben den zahlreich angereisten Vereinsvertretern und Delegierten aus 24 von 39 mittelfränkischen Vereinen, durfte man die Ehrengäste, Regierungspräsidenten Dr. Thomas Bauer, Bürgermeister Dr. Klemens Gsell, BSV Präsident Helmut Schindler mit Vizepräsidenten Harald Walter, BLSV Bezirksvorsitzenden Dieter Bunsen und Andreas Neugebauer als Vorstandsvorsitzenden des Post SV Nürnberg und Gastgeber begrüßen.

Neben der Grußworte der Ehrengäste und der Berichten aus den 5 Fachsparten, stand auch die Ehrung von Vereinsmitgliedern, die sich im Rahmen ihres Ehrenamtes in den Vereinen und auf Verbandsebene, durch ihr unermüdliches Engagement und Einsatz dafür äußerst verdient gemacht haben, auf der Tagesordnung,
So konnte BSV Präsident Helmut Schindler, BLSV Bezirksvorsitzender Dieter Bunsen und BSV Bezirksvorsitzender (komm.) Rainer Freisleben, 7 dieser Vereinsmitglieder mit der Ehrennadel in Bronze und Silber des Bayer. Schwimmverbandes und 6 mit der Ehrennadel des Bayer. Landes-Sportverbandes auszeichnen.

Nach der Ehrung dieser Mitglieder erfolgte die Entlastung des bisherigen Bezirksrates, mit anschließender Neuwahl.

Mit großem Bedauern nahm man Abschied von Rose-Marie Radl, die nach mehr als 25 Jahren eine feste Stütze und verlässliche Kraft auf Vereins-, Bezirks- und Verbandsebene war. 
Sie wird ihren jungen Nachfolgern weiterhin gerne mit Rat und den einen oder anderen guten Tipp zur Seite stehen - vielen Dank für die geleistete Arbeit und das unermüdliche Engagement.

Vielen Dank auch an alle anderen ausgeschiedenen Bezirksräte, die sich für eine erneute Wahl leider nicht mehr zur Verfügung gestellt haben.

Die darauf folgenden Neuwahlen wurden vom BSV Vizepräsidenten Harald Walter geleitet.
Als neuer Vorstand, wurde der bisherige Vorsitzende (komm.) Rainer Freisleben zum Vorsitzenden und Christian Gärtner zum 2. Vorsitzenden gewählt.
Als drittes Vorstandsmitglied wurde Jonas Fankhänel als Schatzmeister gewählt.

Im Anschluss daran, wurden die einzelnen Fachwarte, sowie der Vertreter der Schwimmjugend und die Kassenprüfer gewählt.
Es ist erfreulich festzuhalten, dass alle Positionen und Aufgaben im Bezirksrat besetzt sind – keine davon in Personalunion.

Da keine beim Bezirkstag zu behandelnden Anträge vorlagen, konnte Rainer Freisleben den Bezirkstag 2019 beenden und dankte nochmals den ausgeschiedenen Bezirksräten und wünschte deren Nachfolgern alle Gute und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.