Maksymum Cup 2019

Die Sieger der U 12 stehen fest. Die Auswahl Bayern schafft es auf den 1. Platz
 

Am Wochenende fand nun zum insgesamt dritten Mal der Maksymum Cup im Langwasser Bad statt. Auch dieses Mal nahmen hochkarätige Mannschaften, wie der Auswahl Sachsen, den Golden Lions Lviv (UKR), Elektrênai oder der SG Neukölln teil. 
 
Das erste Spiel der Auswahl Bayern entwickelte sich schnell zu einem spannenden und engen Spiel. Auch wenn sich die Gäste aus der Ukraine tapfer schlugen, so war ihnen die Auswahl Bayern doch knapp überlegen und gewann somit das erste Spiel des Wochenendes mit 7:5. Begeistert über ihren ersten Sieg in der neuen Saison, stürzten sich die Spieler der Auswahl Bayern am nächsten Tag gleich ins zweite Spiel. Doch hier stand relativ schnell fest, dass die Nürnberger Barracudas keine Chance gegen ihre Gegner hatte. Die Auswahl Bayern gewann ihr zweite Spiel mit 22:5. 
Das dritte Spiel der Bayern sorgte wieder für etwas mehr Spannung. Nach den ersten paar Spielminuten war klar, dass dieses Spiel nicht ganz so einfach zu gewinnen war, wir vorheriges. Letztendlich konnte sich die Auswahl Bayern doch durchsetzen und gewann zum dritten Mal an diesem Wochenende - dieses Mal mit 13:10.
Am Sonntag standen nun die letzten beiden Spiele für die Spieler der Auswahl Bayern statt. Bis hierhin lag die Mannschaft Elektrênai in der Gesamtwertung auf Platz eins, dicht gefolgt von der Auswahl Bayern. Doch dies sollte sich nach dem vierten und dem fünften Spiel ändern. Kaum hatte das vierte Spiel begonnen, erarbeiteten sich die Spieler der Auswahl Bayern eine klare Führung und gewannen ihr vorletztes Spiel mit grandiosen 34 Toren (SG Neukölln verlor mit 2 Toren). 
Das allerletzte Spiel der Bayern war entscheidend. Es sollte festlegen, wer von den beiden Mannschaften in der Endwertung schließlich auf Platz eins landen soll. Doch auch, wenn die Spieler der Auswahl Bayern unter hohem Druck standen und unbedingt gewinnen wollten, behielten sie dennoch klaren Kopf und konnten sich so am Ende noch gegen die Mannschaft Elektrênai durchsetzen. Elektrênai verlor mit 7:10 gegen die Auswahl Bayern.
 
Erfolgreicher hätte dieses Wochenende für die Bayern mit fünf von fünf Siegen nicht laufen können. 
 
Herzlichen Glückwunsch an die der Auswahl Bayern (Spieler aus Nürnberg, Weiden und Würzburg). Auch herzlichen Glückwunsch an Dima Vasilev (Spieler der Auswahl Bayern und der Barracudas Nbg.), welcher als bester Spieler des Turniers geehrt wurde!
 
Fachbereich: